Umweltprämie

Definition Umweltprämie

Die Abwrack- oder auch Umweltprämie ist eine staatliche Finanzleistung, die im Jahr 2009 einmalig einen Anreiz für Besitzer alter Kraftfahrzeuge darstellen sollte, ein neues und schadstoffärmeres Fahrzeug zu erwerben. Unter der Voraussetzung, dass das alte Kraftfahrzeug mindestens neun Jahre alt und ein Jahr auf den Fahrzeughalter zugelassen war, erhielt der Besitzer beim Ankauf eines Fahrzeugs der Schadensklasse 4 oder besser eine staatliche Prämie von 2.500 Euro.

Erfolg der Umweltprämie

Die Umweltprämie wurde mit einem finanziellen Umfang von 1,5 Milliarden Euro ausgelegt, was einem Neuerwerb von 600.000 Kraftfahrzeugen entsprach. Die Gewähr der Umweltprämie war dabei ein unerwartet großer, politischer Erfolg, sodass sich bereits wenige Monate nach Inkrafttreten der Regelung größere Wartelisten auf die Gewähr der Umweltprämie ergaben. Eine weitere Prämie, die der Umweltprämie entspricht und einen zeitnahen Anreiz für den Kauf eines neuen und umweltfreundlichen Fahrzeugs bieten sollte, ist seit Ende des Jahres 2009 nicht mehr diskutiert worden.


weitere Begriffe mit "U"