Gesundheitsförderung GKV

Begriff Gesundheitsförderung GKV

Mit dem Begriff der Gesundheitsförderung GKV sind alle Maßnahmen und Aktivitäten umfasst, mit denen die Verbesserung der Physis eines Menschen erreicht werden soll, um dessen optimalen Gesundheitszustand zu erreichen. Hierbei soll die jeweilige Person mehr Kontrolle über die eigene Gesundheit erlangen, indem er lernt, die Faktoren für die eigene Gesundheit positiv zu beeinflussen.
Es geht aber nicht nur allein um die Beeinflussung des Verhaltens des jeweiligen Menschen sondern auch um die Veränderung der Umweltbedingungen der jeweiligen Person. Die GKV ist der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen.

Gesundheitsförderung im Rahmen der GKV

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Rahmen der Gesundheitsförderung GKV bestimmte Kosten. Hierunter fallen nicht nur gesetzlich vorgeschriebene Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen. Es werden auch andere Kosten von den Krankenkassen erstattet, die diese zum Teil freiwillig erbringen. So können sie an Informationsveranstaltungen teilnehmen, sich teilweise Kosten für ein Fitnessstudio erstatten lassen oder sogar durch die Teilnahme an besonderen Programmen einen Teil ihres Krankenkassenbeitrags erstattet bekommen.


weitere Begriffe mit "G"