Fahrerkreisrabatt

Der Fahrerkreisrabatt – eine bestimmte Fahrergruppe

Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, ist auf der Suche nach Verträgen die Optionen beinhalten, die sich mindernd auf den Versicherungsbeitrag auswirken. Ein möglicher Rabatt ist hier der Fahrerkreisrabatt. Der Rabatt wird von den Versicherern immer dann gewährt, wenn nur ein bestimmter Kreis von Personen mit dem versicherten Fahrzeug fährt. Die Einschränkung kann hier nach der Anzahl der fahrenden Personen oder beispielsweise nach Alter erfolgen. Die Versicherer haben teilweise unterschiedliche Ansichten darüber, welcher Personenkreis hier als rabattwürdig anzusehen ist.

Keine falschen Angaben

Werden beim Abschluss der Versicherung falsche Angaben zum Fahrerkreis gemacht oder ändern sich die Fahrer und man gibt dies nicht bekannt, so kann die Versicherung eine Vertragsstrafe verlangen. Jegliche Notfahrten wie beispielsweise Fahrten ins Krankenhaus oder zu einem Arzt sind von der Regelung ausgenommen. Zudem ist es auch der Reparaturwerkstatt erlaubt, eine Probefahrt mit dem Wagen zu unternehmen.


weitere Begriffe mit "F"